Montagsfrage – Sind Markierungen etc. ein No-Go oder geben sie euren Büchern vielleicht sogar das gewisse Etwas?

montagsfrage fresserchen

Machen Lesespuren im Buch (Annotationen, Unterstreichungen, Besitzvermerke) ein Buch für Dich wertvoller oder mindern sie den Wert?

Da ich in einer Bibliothek arbeite sind Besitzvermerke und Anstreichungen zwei verschiedene Dinge. Besitzvermerke sind wichtig, sie sichern unser Eigentum und wenn wir ein Buch aus unserem Bestand aussondern, müssen sie vorher von autorisierten Personen entfernt werden. Das geht sogar so weit, dass wir fremde Bücher an die gebende Bibliothek zurück schicken, damit sie entwertet werden, nur um wieder an uns zurück gesandt zu werden.

Anstreichungen und alle anderen sonstigen Lesespuren sind für mich sonst einfach nur Schäden.

Besitzvermerke so genannte Exlibris können eine Geschichte erzählen und wenn es ein schöner Vermerk ist, stört mich selbst ein privates Exlibris nicht. Es ist bei Buchverrückten und Booknerds schon seit vielen Jahren gang und gebe. Man muss nur in die verschiedenen privaten Sammlung schauen, die einigen Bibliotheken vermacht wurden, da ist fast immer ein Exlibris zu finden. Ich hab selbst noch keines, aber warte einfach auf den richtigen Stempel der mir über die Wege läuft um damit anzufangen.
Sollte ich jemals dann eines meiner gestempelten Bücher aus der Hand geben, würde ich aber das 1. vorher klären ob dieser Vermerk stört und 2. wie ich ihn entwerten kann ohne das der nächste Besitzer davon gestört ist.

Schäden im Buchrücken, also so genannte Knicke oder Eselsohren damit kann ich leben. Die passieren beim Lesen schnell und das sogar mir. Da würde ich nicht einmal aus Berufswegen anfangen zu reklamieren, aber alles weitere… rund gelesene Rücken, Knicke der Front oder der Rückseite oder gar Anstreichungen oder Anmerkungen, das geht für mich gar nicht. Wenn jemand sein eigenes Buch so behandelt, darf er das gerne machen, aber ich würde dann dieses Buch niemandem abkaufen.
Schlimmer finde ich es sogar noch, wenn man selbst verständlich das mit fremden Büchern macht. Es können Schäden passieren, auch bei geliehenen Büchern, aber ja… all das macht für mich ein Buch minderwertiger.

Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: